Mein Warenkorb:

0 Artikel - 0,00 €
Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

0

Lebensmittelallergie

Die Nahrungsmittelallergie oder Lebensmittelallergie ist eine besondere, immunologisch bedingte Form der Nahrungsmittelunverträglichkeit. Sie ist gekennzeichnet durch eine spezifische Überempfindlichkeit (Allergie) gegen bestimmte Stoffe, die in der Nahrung enthalten sind und mit ihr aufgenommen werden. Der Begriff Nahrungsmittelallergie ist nicht zu verwechseln mit Nahrungsmittel-Intoleranz.

Eine allergische Reaktion oder eine Unverträglichkeitsreaktion liegt nicht an der Qualität der Lebensmittel, sondern an einer individuellen Fehlreaktion des Immunsystems bei entsprechend veranlagten Menschen.

Produkte mit Allergenen müssen auf dem Etikett oder auf der Verpackung entsprechende Hinweise enthalten (z.B. Zutaten: …, Milchzucker, Emulgator: Soja-Lecithin, Mandeln, Erdnüsse,…). Nach neuer Rechtssprechung müssen allergenhaltige Zutaten in der Zutatenliste hervorgehoben werden, z.B. durch Fettdruck.