Mein Warenkorb:

0 Artikel - 0,00 €
Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

0

Milchsäure (E270)

Als Lebensmittelzusatzstoff wird Milchsäure in der Lebens- und Genussmittelindustrie vielfältig als Säuerungsmittel eingesetzt, so etwa in Backwaren, Süßwaren und vereinzelt in Limonaden. Durch die Änderung des pH-Wertes in den Lebensmitteln auf einen pH von etwa 4 kommt es zu einer Konservierung der Lebensmittel, da eine Besiedlung mit anderen Mikroorganismen weitgehend ausgeschlossen wird.

Milchsäure und Laktose sind miteinander nicht zu verwechseln: bei einer Laktoseintoleranz kann Milchsäure ohne Probleme konsumiert werden.

Milchsäure ist ein Stoffwechselprodukt, das im menschlichen Organismus gebildet werden kann. Dies geschieht beispielsweise, wenn einem Muskel schnell viel Energie zugeführt werden muss und dieser somit eine sog. Sauerstoffschuld eingehen muss.